Telekom Homematic

Telekom Homematic

Telekom Homematic

Smarthome ist kompatibel mit vielen Geräten des Herstellers EQ drei, die die beiden Funk-Protokolle:

  • Homematic
  • Homematic IP

verwenden.

Das Funk-Protokoll Homematic sowie das Protokoll Homematic IP verwenden die Funkfrequenz 868 MHz. Im Vergleich zu fünf Protokollen, die auf der Frequenz 2,4 GHz arbeiten, ermöglicht allein die niedrigere Frequenz aus physikalischen Gründen eine höhere Funk-Reichweite. Voraussetzung hierbei ist eine vergleichbare Sendeleistung, die durch rechtliche Rahmenbedingungen vorgegeben ist. ZigBee und zwave verwenden beispielsweise die Frequenz 2,4 GH.

Sowohl die Home Base 1 als auch die Home Base 2 / Telekom Smart Home Zentrale unterstützen die. Protokolle Home Matic und Homematic IP. Der Speedport smart unterstützt keines der beiden Homatic Protokolle. Eine entsprechende Erweiterung per USB-Stick ist denkbar.

Welche Homematic-Geräte sind mit Telekom Smart Home kompatibel?

An folgenden Stellen finden sich Übersichten mit  Home Matic Geräten, Die zusammen mit Telekom Smart Home verwendet werden können.

  • Qivicon.de Produkte
  • Qivicon Kompatibilitätsliste
  • Inoffiziel nutzbare Homematic Geräte Qivicon Community
  • Shop auf WWW.SmartHome.de