Amazon Alexa & Amazon Echo

Auf dieser Seite erfahren Sie alles rund um den smarten Lautsprecher Amazon Echo und die Sprachsteuerung Amazon Alexa. Und: Was Alexa mit Magenta SmartHome anstellen kann.

Inhalt

  • Was ist der Amazon Echo bzw. Amazon Echo Dot?
  • Was ist Amazon Alexa?
  • Was ist ein Alexa Skill und wie funktioniert die Sprachsteuerung meines Smart Homes?
  • Wie kann ich Amazon Echo in meinem Smart Home nutzen?
  • Installation Alexa & Magenta SmartHome
  • Anwendungsbeispiele

 


Was ist der Amazon Echo?

Amazon Echo ist ein Lautsprecher, den Sie allein mit Ihrer Stimme steuern können. Er verbindet sich mit dem Alexa Voice Service. Dadurch können Sie Amazon Alexa z. B. nach den aktuellen Nachrichten fragen, oder sich ein Hörbuch vorlesen lassen. Auch das vorlesen von Sportergebnisse und Wettervorhersagen ist möglich. Als Amazon Prime Mitglied können Sie Alexa auch darum bitten, verfügbare, bereits vorher bestellte Produkte oder viele andere Prime Produkte zu bestellen. Außerdem verfügt er über einen optimal abgestimmten Lautsprecher, der den Raum mit einem 360° umfassenden Klang erfüllt. Sie können Ihre Musik von Amazon Music, Spotify, TuneIn und vielen weiteren Anbietern abspielen. Wenn Sie Ihr Amazon Echo über einen Smart Home Skill mit Ihrem Smart Home verbinden, können Sie Ihr Smart Home ganz einfach per Sprache steuern.

Was ist der Amazon Echo-Dot?

Der Amazon Echo Dot ist die kleinere Ausführung des Amazon Echos. Er verfügt über die selben Funktionen. Auch ihn können Sie z. B. als intelligenten Wecker benutzen, der außerdem Ihr Licht ausschalten kann.

 


Was ist Alexa?

Alexa ist das Gehirn hinter Amazon Echo. Sie wird über die Cloud automatisch aktualisiert, lernt ständig dazu und erhält neue Funktionen und Skills. Durch Ihre regelmäßige Nutzung lernt sie Ihre Sprachgewohnheiten kennen und merkt sich diese.

 


Was ist ein Alexa Skill und wie funktioniert die Sprachsteuerung meines Smart Home?

Mit Skills können Sie Ihr Amazon Echo-Gerät individuell mit Fähigkeiten ausstatten. Zum Beispiel mit dem Magenta SmartHome Skill. Mit dem „Magenta SmartHome Skill“ kann das SmartHome-System ganz einfach mithilfe der Stimme bedient werden.

Wenn Sie die Amazon Echo App aufrufen, finden Sie den Sprachskill zu Magenta SmartHome über das Menü ‚Skills‘. Sobald dieser Skill installiert ist, finden Sie Magenta SmartHome auch unter der Rubrik ‚Meine Skills‘. Über das Menü ‚Smart Home‘ erhalten Sie die Liste aller schaltbaren Geräte und können darüberhinaus mit diesen Geräten sogenannte ‚Gruppen‘ definieren.  Alle Situationen Ihres Smart Home Systems werden in Amazon Echo als Geräte behandelt. Stündlich findet ein Abgleich Ihrer Situationsliste im  Smart Home System mit der Geräteliste des Amazon Echo Systems statt. Alle Situationen werden als „Geräte“ übertragen. Die Liste unter „meine Geräte“ wird stündlich aktualisiert.


Wie kann ich Amazon Echo in meinem Smart Home nutzen?

Sie können Ihren Amazon Echo ganz einfach über eine Smart Home Situation verwenden. Neben Ihrer Lieblingsmusik können sie auch Warntöne und sogar das Bellen eines Hundes wiedergeben. Benutzen Sie einen Smart Home Lautsprecher als Alarmgeber, alternativ zu einer Smart Home Sirene. Weiterhin können Sie Ihren Smart Home Lautsprecher auch in den Smart Home Haushüter einbinden. Dadurch wird Ihr Smart Home auch belebt, wenn Sie nicht daheim sind. Damit schrecken Sie jeden Einbrecher ab. Nutzen Sie Ihren Smart Home Lautsprecher, um auf Knopfdruck Ihre Lieblingsmusik zu hören. Außerdem können Sie die Wiedergabe Ihrer Musik auch automatisieren. Diese Funktion ist über die Smart Home Situationen möglich. Stellen Sie z. B. ein, dass Ihre Lieblingsmusik immer dann läuft, wenn Sie das Haus betreten. Bestimmen Sie wann und mit welcher Musik Sie geweckt werden wollen. Werden Sie kreativ und nutzen Sie die Vielfalt der Smart Home Lautsprecher.

Es sind derzeit folgende Anwendungsmöglichkeiten für den Magenta SmartHome Skill realisiert:

  •  Die Möglichkeit, Situationen ein- oder auszuschalten
  • Temperatursteuerung je Raum durch die Verwendung von Heizkörper- oder Wandthermostaten
  • Lichtersteuerung, z.B. mit Philips Hue oder Osram Lightify
  • Schalten von Zwischensteckern z.B. der Hersteller eQ-3 und Bitron Video
  • Rollladensteuerung mit eQ-3 (Homematic) Geräten

Hinweise

  • Rollladen können nur prozentual gesteuert werden, d.h. für vollständiges öffnen/schließen müssen die Werte 0% / 100% genutzt werden.
  • Die Temperatur kann nur mit fixen Werten je Raum gesteuert werden. Eine Reduktion oder Erhöhung um x Grad ist nicht möglich.
  • Lampen können ein-/ausgeschaltet und prozentual gedimmt werden.
  • Es wird zwingend empfohlen einfache und eindeutige Namen je Gerät zu verwenden, um eine einwandfreie Steuerung zu gewährleisten.

Beispielsweise erfolgt das Einschalten einer Situation über folgendes Sprachkommando:“Alexa, Wohnzimmerlicht einschalten.”

  • „Alexa, stelle Temperatur im Bad auf 20 Grad“
  • oder: „Alexa, dimme Lampe auf 50 Prozent“
  • oder: „Alexa, stelle Rollladen auf 60 Prozent.“
  • „Alexa, schalte TV Abend ein!“ oder „Alexa, schalte Morgens aus!“

Hinweise

  • Das Verwenden der Worte „Aktivieren“ oder „Deaktivieren“ kann andere Aktionen auslösen.
  • Vermeiden Sie die folgenden Namen für Situationen: Situation, Alarm, WLAN, Internet, Abkürzungen und Ziffern.
  • Je kürzer der Situationsname ist, desto besser funktioniert die Erkennung seitens Amazon Alexa.
  • Auch wenn ein Aktor als Bestandteil einer Situation nicht erreichbar ist (z.B. ein Smartplug nicht in der Steckdose steckt), können Sie die jeweilige Situation über Amazon Alexa schalten. Es findet keine Kontrolle und Rückmeldung von Amazon Alexa statt. Sie müssen selbstständig sicherstellen, dass die gewünschten Geräte auch einsatzbereit sind.

Installation:
So richten Sie Ihre Amazon-Lautsprecher ein:

  • Laden Sie sich die App “Amazon Alexa” aus dem PlayStore/AppStore runter.
  • Öffnen Sie die App und fügen Sie Ihr Amazon Gerät über “Neues Gerät hinzufügen” hinzu.
  • Haben Sie Ihr Amazon-Gerät verbunden benötigen Sie als nächstes den Smart Home Skill
  • Öffnen Sie die Alexa App auf Ihrem Smartphone und wählen Sie links oben im Menü den Punkt „Skills“
  • Geben Sie oben im Suchfeld „Magenta SmartHome“ ein und tippen Sie auf „Suchen“.
  • Wählen Sie den Magenta SmartHome Skill aus.
  • Tippen Sie auf „Aktivieren“.
  • Geben Sie jetzt Ihre QIVICON Zugangsdaten ein.
  • Tippen Sie auf das „X“ rechts oben, um den Dialog zu schließen.
  • Tippen Sie nun auf „Geräte erkennen“.
  • Unter „Meine Geräte“ finden Sie nun alle Geräte und Situationen, die Sie mit Alexa steuern können.

Anwendungsbeispiele